Dacon ECP wählt VIRO

Bert van Druenen und Martin Dibbets

Dacon ECP ist ab sofort offiziell zu 100% ein Teil von VIRO. VIRO verstärkt sich durch diese Übernahme um zwei neue Niederlassungen (Oss (NL) und Geel (B). Die strategische Wahl, ein Teil von VIRO zu werden, bietet Dacon ECP die Möglichkeit fachübergreifend zu arbeiten, wodurch bestehenden und potenziellen Kontakten noch mehr zusätzlicher Wert geboten werden kann. Dacon ECP wird Schritt für Schritt in die Betriebsführung von VIRO integriert.

Dacon ECP ist seit 1998 als kommerzieller Dienstleister im Bereich Industrieller Automatisierung aktiv und beschäftigt sich mit der Entwicklung von Applikationssoftware im Bereich PLC, SCADA, IT und logistische Automatisierung. Dacon ECP bietet ihre Leistungen industriellen Betrieben und Maschinenherstellern in sehr vielen Marktsegmenten an. Dacon ECP beschäftigt 30 Mitarbeiter.

VIRO ist ein internationales Ingenieurbüro mit 9 Niederlassungen in den Niederlanden, Deutschland und Österreich und 700 Mitarbeitern. Wir sind auf Projektmanagement und Engineering spezialisiert. Wir liefern unseren Kunden fachübergreifende Gesamtlösungen. Einer der Schwerpunkte von VIRO ist die Verstärkung und Erweiterung im Bereich Software Engineering.

Durch diese Übernahme baut VIRO seine Dienstleistung in diesem Bereich weiter aus. So können wir unseren Kunden noch besser maßgeschneiderte Lösungen für die industrielle Automatisierung und das Software Engineering bieten.

Die Geschäftsführung von Dacon ECP bleibt in Händen von Bert van Druenen, dem jetzigen Geschäftsführer von Dacon ECP. Er führt die beiden Niederlassungen weiterhin gemeinsam mit Astrid Peeters, die für Entsendung & Recruitment zuständig ist. Edwin Brunenberg von VIRO wird sich auf die Projektausführung ausrichten.

Falls Sie diesbezüglich Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit Martin Dibbets, Geschäftsführer VIRO Niederlande m.dibbets@viro.nl oder Bert van Druenen, Geschäftsführer Dacon ECP, b.vandruenen@viro.nl oder b.vandruenen@daconecp.nl auf.

VIRO ist ein schnell wachsendes Ingenieurbüro und Kooperationspartner für viele Kunden aus der Industrie. Das Kerngeschäft von VIRO ist Engineering und Projektmanagement. Die drei Schwerpunkte, in denen VIRO dies anwendet, sind Industrieprojekte, Maschinenbau und Produktentwicklung. Das Familienunternehmen des Inhabers Johan Visser hat Niederlassungen in den Niederlanden, Deutschland und Österreich. VIRO ist ein führendes internationales Büro mit weltweiten Projekten.