VIRO wird beim Roparun 2013 aktiv

Helft uns zu helfen!

Mit der Teilnahme am Roparun 2013 am Pfingstenwochenende 2013 setzt VIRO sich für die Pflege von Krebskranken ein; Es handelt sich hierbei um einen Sponsorenstaffellauf über mehr als 500 Kilometer von Paris und Hamburg nach Rotterdam, der am Pfingstwochenende vom 18. bis zum. 20. Mai stattfindet. Ein VIRO-Team, bestehend aus engagierten und sportlichen Mitarbeitern, ziehen sich die Sportschuhe an und kommen in Bewegung, um Geld für u.a. Hospize und Pflegeheime einzusammeln und krebskranken Menschen Mut zu machen. Die Teammitglieder werden alle etwa 65 Kilometer laufen; das sind anderthalb Marathon! VIRO nimmt dieses Jahr zum ersten Mal an dem Roparun teil; eine wundervolle Initiative, die genau zu VIRO’s Anstrengungen passt, Sport, Fitness und die Unterstützung von guten Zwecken zu fördern. Die Vorbereitungen des VIRO-Teams können sie lesen auf http://viroroparun2013.blogspot.nl/

Neben dieser sportlichen Leistung sammelt das VIRO-Team auch Geld ein und verkauft Lose. Wollen Sie das Team unterstützen und Ihren Teil beitragen? Geben Sie dem VIRO-Team einen fulminanten Start und spenden Sie einen Betrag über den folgenden Link: http://www.roparun.nl/teams/2013/129.html In Kürze startet der Verkauf der Roparun-Lose durch die Teammitglieder. Lose kosten nur 2,50 Euro pro Stück. Mit dem Kauf werden nicht nur Projekte für krebskranke Menschen unterstützt, es werden auch schöne Preise wie ein Mercedes A180 Blue Efficiency und Ferienreisen in einem Wert von bis zu 5.000 Euro verlost. Es werden gut und gerne 600 Preise verteilt. Für den Kauf von Losen können Sie mit Sabine Selbach, Team Captain des VIRO-Teams übers.selbach@viro.nl Kontakt aufnehmen. Die Erträge für Spenden zum Sponsoring des Staffellaufs und des Losverkaufs kommen komplett Krebskranken zu Gute. Helft uns zu helfen!